Torna indietro

Bibione

Die Urlaubsinsel seit 1956

Besuchen Sie die offizielle Website von Bibione www.bibione.eu

Cartina Bibione

Bibione hört nie auf zu faszinieren und ist kaum während eines einzigen Urlaubsaufenthalts räumlich erfassbar. Sein Territorium entsteht aus dem magischen Zusammentreffen zwischen dem Salzwasser der Adria und dem Süßwasser des Flusses Tagliamento; der Name stammt aus dem alt-römischen“Insulae Bibioni”, was Inseln anzeigte, die mit der Lagune über eine schmale Landzunge verbunden waren. Bibiones Geschichte ist eng mit der des nahegelegenen Venedig verbunden und später mit dem österreich-ungarischen Kaiserreich und dann schließlich mit dem Königreich Italien; seine jüngere Geschichte hingegen beginnt in den Fünfziger Jahren mit dem Aufkommen des Qualitätstourismus, der die Natur respektiert.

Einzigartige Emotionen und Gefallen für alle.
Die geographischen, touristischen und Umwelteigenschaften machen Bibione so einzigartig und zugleich fesselnd, dass es die Bedürfnisse aller erfüllt: Die Einen suche Erholung und Unterhaltung, die Anderen möchten Gesundheit und körperliche Fitness wiederfinden, die Einen wollen die unberührte Natur in vollen Zügen genießen oder die geschichtlichen Zeitzeugnisse des Hinterlandes erforschen. In Bibione erweitern sich die persönlichen Horizonte, finden die Leidenschaften Halt und wird die Qualität des eigenen Lebens, zu jeder Jahreszeit und in jedem Alter mit einem breitgefächerten Angebot an Möglichkeiten bereichert, das sich von Jahr zu Jahr erweitert und erneuert.

Tourismus der Spitzenklasse.
Seit jeher steht die Vereinigung der Hotelbetriebe von Bibione Associazione Bibionese Albergatori - ABA - di Bibione ganz vorn und seit 2014 ist sie die erste Vereinigung die eine freiwillige Zusatzversicherung anbietet, mit der den Gästen ein ruhiger und unbeschwerter Aufenthalt ohne Unvorhersehbarkeiten zugesichert wird. Dazu kommt noch die Möglichkeit der Wahl zwischen verschiedenen Produktclubs, die sich an die besonderen Typologien von Touristen wendet: von den Familien, über die Mountain-Bike-Fans, die Walking oder Golf-Fans, die Tierliebhaber oder die, die gern die Thermen von Bibione besuchen.

Von Natur aus gastfreundlich und dynamisch.
Bibione stillt die Bedürfnisse aller und widmet jedem Einzelnen den dafür notwendigen Raum: Der leicht zugängliche, gold-schimmernde Strand, der mit organisierten Badeanstalten und modernstem Service ausgestattet ist, bietet kostenlose Animation und zertifizierte Badestrände mit einem langsam abgleitenden Meeresgrund, der besonders geeignet ist für Kinder und ältere Leute. Dank des Sabbiodottos, einem innovativem Projekt, das aber zugleich die natürliche Landschaft respektiert, ist der Strand von Bibione gegen die Erosion durch das Meer geschützt und damit ist einer der hauptsächlichen Tourismus- und Naturschätze geschützt: der DOC-Sand, der zu 100% vom Ort stammt.

Immer weitläufiger ist das Netz der Radwege innerhalb des Badebereichs und der Natur mit über 50 km in absoluter Sicherheit befahrbaren Wegen, die es möglich machen, Bibione, die sog. 5 Acque und das Hinterland zu entdecken, und zwar auch dank der neuen Strecke, die vom Piazzale Zenith bis zum Strand des Leuchtturms an der Mündung des Flusses Tagliamento führt; dies ist eines der Wahrzeichen dieser Ortschaft, die in ein wunderbares Naturgebiet eingebettet ist.

Auch die sportliche Dimension von Bibione erweitert sich, die nicht nur viele Aktivitäten am Strand und im Meer bietet, wie z.B. Beach Volley, Beach Tennis, Schwimmen, Segeln, Windsurfen, Kajak Fahren, Nordic Walking, Reiten mit Animateuren für Erwachsene und Kinder, sondern auch die Gelegenheit bietet, die Meeresböden von Bibione in einer unberührten und geschützten Umgebung mit geführten Tauchausflügen zu besichtigen.

Gesundheit und Wellness in den Thermen.
Die Angebote der Thermen von Bibione sind in ständiger Entwicklung; die Thermalwasser treten in nächster Nähe zum Meer mit einer Temperatur von 50° C an den Tag und werden zu hydro-therapeutischen Behandlungen verwendet, die vom Gesundheitsministerium anerkannt sind, ebenso wie Fangotherapie, Hydrokinesitherapie, Massagebehandlung, Rehabilitationstherapien für alle Altersstufen, auch und vor allem für Kinder, denen besondere Behandlungen zukommen. Die Kuren der Thermen von Bibione sind mit dem nationalen Gesundheitsdienst konventioniert und bieten auch den Bürgern der Europäischen Gemeinschaft die Gelegenheit zur Rückerstattung der medizinischen Kosten im Einklang mit der Europäischen Richtlinie Nr. 24/2011. Darüber hinaus verfügen die Thermen über eine Spa und ein Wellnesszentrum, die Behandlungen für das Wohlbefinden, die Schönheit und die körperliche Fitness anbieten: von der Sauna, zum türkischen Bad, bis zu den Erlebnisduschen, Massagen und bis zum überdachten Schwimmbad am Meeresstrand.

Viele Vorschläge zum Entdecken und zum Kosten.
In Einklang mit den neuen Shopping-Tendenzen der Mode und der Önogastronomie gibt es in Bibione zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Lokale, wo man die örtlichen kulinarischen, Traditionsgerichte verkosten oder einen spritzigen, eleganten Abend verbringen kann. Daneben gibt es ein unwiderstehliches Angebot an Vergnügungs- und didaktischen Freizeitparks, darunter erinnern wir nur an den Luna Park Adriatico, der als einer der besten Italiens gilt.

Auch das kulturelle Angebot des Hinterlandes ist reichhaltig und reicht von Ausgrabungsstätten aus römischer und mittelalterlicher Zeit in Concordia Sagittaria, bis zu Kirchen, Villen und Abteien entlang der Weinstraße, bis zu den Renaissancepalästen von Portogruaro, und dem kleinen Ort Cordovado, der mit seinem historischen Wettstreit, der jedes Jahr am ersten Sonntag im September abgehalten wird, zu den schönsten Italiens gerechnet wird.